CAT mit Tuningfunktion 

26.04.12

Beim Yaesu FT897 kann ein "Markeneigener" Tuner angeschlossen werden. Dabei besteht der Nachteil das die Buchse im Menü auf "Tuner" eingestellt werden muss . Die Cat-Funktion ist dann aber deaktiviert. Zudem muss immer ins Menü gegangen werden um die Tuningtaste aufzurufen. Will man dann andere Funktionen aufrufen, muss wieder das Menü umgeschalten werden - einfach lästig !  Automatiktuner  anderer Hersteller (SGC ,CG) werden nicht so ohne weiteres unterstützt. Also muss zum abstimmen immer erst die Leistung über das Menü verringert oder auf AM durchgetippt werden - tunen - und dann wieder zurück.

In anlehnung an mein gebautes CAT-Interface soll die darin schon vorhandene Tuningtaste genutzt werden um die Prozedur mit nur einem Tastendruck automatisch ablaufen zu lassen. Beim betätigen der Taste wird der Tuner zurückgesetzt, gleichzeitig die Sendeleistung auf ca. 10 - 15 Watt reduziert und dann ein Abstimmsignal gesendet um danach den normalen Betrieb fortzusetzen. Nach etwas tüftelei war die Zusatzplatine fertig und in das Interface eingebaut. Das ganze funktioniert in Verbindung mit meinem CG3000 einwandfrei und ist sehr bequem.

Da ein Funkfreund ebenfalls über einen FT897 und SGC 239-Tuner verfügt, sowie noch kein CAT-NF-Interface hat, habe ich mich nochmal hingesetzt und alles nochmal neu erfunden. Die Steuerung soll aber diesmal nicht über den Seriellen Anschluss sondern via USB-Kabel erfolgen und auch wieder zwischen PC und Transceiver komplett galvanisch getrennt sein.

Gleichzeitig ist dabei auch ein IF speziell für die FT-DX-Serie entstanden. Die Anschlüsse für die CAT-Steuerung gehen im TRX direkt zum Prozessor und es besteht keinerlei Schutzfunktion. Mal über den Teppich gelaufen und aufgeladen, kann das dann beim rumhantiren mit den Anschlußkabeln schnell mal den TRX zerstören. Auch Potezialunterschiede zwischen Rechner und TRX, die öfter vorkommen als man denkt, können fatal sein. Durch die galvanische trennung und einem ESD-Schutz von >30 KV vermeidet man solche Probleme. Hier noch ein paar Bilder.

   

                                     

 

wird fortgesetzt

 

 anleitung_cat_tuner_inter.pdf